Meine Erde ist rundDie letzte Etappe meiner Weltumseglung vor 50 Jahren
   Home | Kathena aktuell | Nonstop | Bücher | Segeltörns | Seemannschaft | Vita | Archiv | Impressum
43. Tag – 8.2.1968 – Position: keine

zurück zur Routenkarte




Mein Schicksal heißt Kathena
270 Seiten, 60 Abbildungen,
Delius Klasing Verlag
EUR 14,90
ISBN 978-3-7688-3254-0
Bestellen bei:


Die letzte Etappe meiner Weltumseglung vor genau 50 Jahren von Kapstadt nach Helgoland. Verfolgen Sie hier diese 131 Tage meiner aufregendsten Reise. Erlebbar machen möchte ich sie mit meinem Logbuch, das ich seither noch für niemanden geöffnet habe.

Menschenskinder ein Wetter, bis am Nachmittag (15.00) gießt es. Wo kommt nur all das Wasser her. Mache große Wäsche. Werde unruhig, Gedanken sind schon bei meiner Ankunft. Bin psychisch nicht mehr so stark wie ich es zu Beginn meiner Reise war. Viel zu ungeduldig. Fange ein Buch an zu lesen, lege es weg, beginne mit einem anderen, verwerfe es, nehme eine Zeitschrift usw. Kann mich einfach auf nichts bestimmtes konzentrieren. – Zum Verzweifeln, zum Verrücktwerden, hat man die Fetzen oben ist es Schluß mit dem Atem. Läßt man sie stehen, killen sie erbärmlich.



Eintragungen aus den letzten Tagen
»Mit dem ersten Regen dreht der Wind auf Nord-Ost. Gießt enorm. Aufbauten vollkommen ausgetrocknet, tropft überall. Jetzt heißt es so schnell wie nur irgend möglich raus aus den Doldrums.« »Wale tummeln sich in unmittelbarer Nähe. Wolkenbildung ändert ständig, und es geht sehr rasch. Vorübergehend Schauer und Windstille. Unter Genua läuft Kathena desöfteren aus dem Ruder, unter Fock war das nicht der Fall. Große Fahrtverminderung durch den Bewuchs.« »Wind flaut vollkommen ab. Der Traum, Ostern in Hamburg zu sein, scheint sich in Regen aufzulösen. Olympische Winterspiele eröffnet (6. Febr. 1968) Grenoble.«



Meine Logbuchabkürzungen
FdW = Fahrt durchs Wasser
K = Kurs
WIND = Windrichtung und -stärke (Beaufort)
BA = Barometer (inch)
WET = Wetter (b-blue sky, c-cloudy, d-drizzling,
m-misty, o-overcast, p-passing showers,



q-squally, r-rain, s-sunny, v-visible)
SEE = Höhe der Seen (nach Beaufort)

S = Segel (G-Groß, F-Fock, GG-Groß+Genua,
D-F-Doppelfock, S-F-Sturmfock)

Mit Br. = Mittagsbreite
Mit Lä. = Mittagslänge







Home  |  Kathena aktuell  |  Nonstop  |  Bücher  |  Segeltörns  |  Seemannschaft  |  Vita  |  Archiv  |  Impressum
  |  Optimiert für eine Auflösung von 1024 x 768 Pixeln  |  Gestaltung: www.erdmann-design.de